Deviance Premium: Wie funktioniert das mit dem Bezahlen?

Autor: Marina
Kinky Life | Tipps

Du hast es bestimmt schon gesehen, Deviance bietet auch Premium-Funktionen als bezahltes Abonnement an. Welche Features sich genau dahinter verstecken, erfährst du hier. In diesem Beitrag erfährst du, wie du ein Abo abschließt, es verwaltest und gegebenenfalls auch wieder kündigst.

1. Wähle das Paket, das am besten zu dir passt

Es gibt drei verschiedene Abo-Stufen: Von einem Monat für 14,99 Euro, falls du das ganze erstmal nur probieren möchtest, über drei Monate für 34,99 Euro bis zu sechs Monaten für 54,99 Euro, um dauerhaft das volle neue Potenzial von Deviance nutzen zu können. 

2. NetDebit und CCBill – unsere vertrauenswürdigen Bezahlpartner 

Wenn du ein Premium-Abo-abschließen möchtest, wirst du zu unserem Bezahlpartner NetDebit weitergeleitet, bei Kartenzahlung zu CCBill. NetDebit und CCBill dienen als Zwischeninstanz zwischen uns und den großen Kreditkartenunternehmen und Banken, die häufig nicht direkt mit Unternehmen arbeiten wollen, deren thematischer Schwerpunkt auf Glücksspiel, Sex und anderen stigmatisierten oder Ü18-Themen liegt.

3. Die Kundennummer gut aufbewahren

In dem Moment, in dem du bei einem unserer Bezahlpartner das Abo abschließt, erhältst du eine Kundennummer und eine Buchungsnummer, beziehungsweise eine Abonnementsnummer. Präge dir diese Daten gut ein.

4. Verwalten des Deviance-Abos direkt in der WebApp 

Deine Abonnements kannst du danach im Menü unter deinem Profilbild unter „Account“ mit einem Klick verwalten. Du wirst dann wieder zu deinem gewählten Zahlungsdienstleister weitergeleitet, wo du aufgefordert wirst, die in Punkt 3 beschriebenen Daten einzugeben. Hier kannst du nun dein Abo kündigen, wenn du das möchtest. Links dazu findest Du auch in den Nutzungsbedingungen.

5. Dein Abo verlängert sich automatisch

Ob ein Monat, drei Monate oder gleich ein halbes Jahr: Dein Abo verlängert sich automatisch nach dem Ende der Laufzeit, außer du befolgst oben genannte Schritte. Beachte außerdem, dass der Betrag von 14,99 Euro, 34,99 Euro oder 54,99 Euro jedes Mal auf einmal abgebucht wird.

Gemeinsam entwickeln wir uns weiter

Wir hoffen, wir konnten ein wenig Licht ins Dunkel bringen und freuen uns, dich bei uns als Premium-User:in begrüßen zu dürfen. Egal für welches Abo du dich entscheidest: Jede Premium-Mitgliedschaft unterstützt unser Projekt, die Weiterentwicklung der Plattform und Content-Erstellung und damit auch die Entstigmatisierung und Aufklärung über BDSM.

Erfahre mehr über

Teile den Beitrag

Darauf könntest du auch stehen